4 / 7. Wurf

Im Folgenden findest du unsere Schritt-für-Schritt GIF-Serie, am Ende dieser Seite findest du zudem unsere Trainingsvideos und detaillierte Beschreibungen der Tricks.

1. Startposition

2. Hochwerfen

Nimm deine Handstäbe in die Hand und stehe dabei aufrecht. Lege den Flowerstick auf die Enden der zwei Handstäbe.

Wirf den Flowerstick waagerecht hoch und fang ihn wieder. Währenddessen sollten deine Hände federn und der Bewegung des Flowersticks folgen.

3. Gedreht hochwerfen

4. Kleiner Wurf aus dem Tik-Tak

Wir den Flowerstick hoch, aber stoße ihn nun kräftiger mit einem der Handstäbe an, sodass der Flowerstick eine Runde in der Luft dreht.

Gib den Flowerstick, während du den Tik-Tak machst einmal einen festeren Hieb nach oben. Wenn der Flowerstick eine Runde gedreht hat setze den Tik-Tak fort.

5. Großer Wurf aus dem Tik-Tak

6. Aus dem Helikopter heraus werfen

Nun, gib ihm mehr Schwung. Desto näher du den Flowerstick zur Mitte hin triffst, desto höher wird er aufsteigen. Triffst du in die Nähe der Enden, wird er sich schneller drehen.

Während du den Helikopter spielst, gib der  Flowerstick Mitte einen kräftigeren Hieb, setzte danach den Helikopter fort.

FORTGESCHRITTENES LEVEL

7. Aus der einhändigen Drehung werfen

8. Wurf mit der rechten oder der linken Hand

Stoßen den Flowerstick während der einhändigen Drehung dann nach oben, wenn er genau in waagerechter Position ist, ziele dabei auf die Mitte des Flowersticks.

Wenn du das Gefühl hast, es gibt keine Herausforderungen mehr für deine “starke” Hand, versuch auch mit der anderen Würfe zu machen. Daraus werden sich tolle Trick ergeben.

1. Startposition

Nimm deine Handstäbe in die Hand und stehe dabei aufrecht. Lege den Flowerstick auf die Enden der zwei Handstäbe

2. Hochwerfen

Wirf den Flowerstick waagerecht hoch und fang ihn wieder. Währenddessen sollten deine Hände federn und der Bewegung des Flowersticks folgen.

3. Gedreht hochwerfen

Wir den Flowerstick hoch, aber stoße ihn nun kräftiger mit einem der Handstäbe an, sodass der Flowerstick eine Runde in der Luft dreht.

4. Kleiner Wurf aus dem Tik-Tak

Gib den Flowerstick, während du den Tik-Tak machst einmal einen festeren Hieb nach oben. Wenn der Flowerstick eine Runde gedreht hat setze den Tik-Tak fort.

5. Großer Wurf aus dem Tik-Tak

Nun, gib ihm mehr Schwung. Desto näher du den Flowerstick zur Mitte hin triffst, desto höher wird er aufsteigen. Triffst du in die Nähe der Enden, wird er sich schneller drehen.

6. Aus dem Helikopter heraus werfen

Während du den Helikopter spielst, gib der  Flowerstick Mitte einen kräftigeren Hieb, setzte danach den Helikopter fort

7. Aus der einhändigen Drehung werfen

Stoßen den Flowerstick während der einhändigen Drehung dann nach oben, wenn er genau in waagerechter Position ist, ziele dabei auf die Mitte des Flowersticks.

Fortgeschrittenes Level

8. Wurf mit der rechten oder der linken Hand

Wenn du das Gefühl hast, es gibt keine Herausforderungen mehr für deine “starke” Hand, versuch auch mit der anderen Würfe zu machen. Daraus werden sich tolle Trick ergeben.

#4 Tutorial video - Wurf

Detaillierte Beschreibung des Tricks

Im Wurf sind viele wichtige Flowerstick Bewegungen enthalten. Um es kurz zu fassen: Halt ihn, wirf ihn, fang ihn! Entwickle ein Gespür für das Gewicht des Sticks, seine Haftung, sein Gleichgewicht.

Wie es geht:

STARTPOSITION: Stehe auf und halte die zwei Handstäbe waagerecht in deinen Händen, und positioniere die Enden des Flowersticks auf den Enden der Handstäbe. 

  1. Schritt: Wurf mit liegendem Stick
  2. Hochwerfen mit 2 Handstäben: Wirf den Flowerstick mit beiden Handstäben etwas hoch, so dass der Stick waagerecht in die Luft fliegt (ca. 10-20 cm), danach fang ihn wieder. Fang klein an, danach kann es Schritt für Schritt immer höher gehen. Es ist wichtig, dass deine Hände federn, folge mit ihnen dem Flug des Flowersticks . Wirf ihn so, als ob du es mit einem rohen Ei versuchen würdest, das du nicht kaputt machen willst. Also sehr vorsichtig!
  3. Wurf mit einer Drehung: Wenn der erste Teil bereits sicher klappt, versuche dasselbe, aber stoße mit einem der Handstäbe fester nach oben. Wenn du es richtig machst, dreht der Stick eine Runde in der Luft. Es ist zugleich auch wichtig zu beachten, dass zum Üben des Wurfes das Fangen genauso dazugehört. Deswegen versuche am Anfang, weniger Kraft einzusetzen und dir so das Fangen zu erleichtern.
  4. Wurf mit mehreren Drehungen: Wenn der vorherige Schritt zu einfach wird, kannst du mit der Kraft, die du einsetzt, experimentieren. Wenn du den Flowerstick stärker mit dem einen Handstab anstößt, kann der Stick auch mehrer Drehungen in der Luft machen. Aber erinnere dich, du musst ihn auch wieder fangen können, nicht nur hochwerfen! Versuche den Flowerstick immer an seiner anderen Stelle hochzustoßen. Desto näher du mit dem Handstab am Ende des Flowersticks während des Hochwerfens bist, desto mehr wird er sich drehen; wenn du ihn wiederum näher zur Stabmitte hin triffst, erhöhst du damit die Wurfhöhe.
  5. Schritt: Wurf während des Spielens

Wenn der einfache Wurf keine Herausforderung mehr ist, versuche den Wurf während einem einfachen Trick anzuwenden.

  1. Kleiner Wurf aus TIK-TAK heraus: Während du TIK-TAK-st, gebe ein bisschen mehr Kraft in einen der Stöße. Der Stick wird so eine Runde in der Luft drehen, fahre dann wieder mit TIK-TAK fort. Wenn du beim Anstoßen das Ende des Flowersticks triffst, wird er sich eher drehen als in die Luft steigen, deswegen macht es Sinn, den Stoß dem Flowerstick mittig zu geben.
  2. Größerer Wurf aus TIK-TAK heraus: Wenn der gedrehte Wurf schon leicht klappt, dann stoße ihn stärker an, und versuche ihn mehrmals in der Luft zu drehen. WICHTIG: Du musst den Stick auch fangen. Es ist nur ein halber Erfolg, wenn du einen großen Wurf machst, der Stick danach aber runter fällt.
  3. Wurf aus dem Helikopter heraus: Wenn die vorherigen Schritte schon alle gut klappen, kannst du dasselbe aus dem Helikopter heraus probieren. Versuche, während du den Helikopter Trick machst, bei einer deiner Bewegungen mehr Kraft einzusetzen. WICHTIG: Wenn der Helikopter noch nicht gut klappt, bringt es nichts, den Wurf zu versuchen. In diesem Fall ist es noch wichtiger, dass du nicht am Ende des Flowersticks spielst, sondern nah zur Mitte hin.

Bevor du dich an die nächsten Schritte wagst, ist es wichtig, dass du die einhändige Drehung sicher und langsam durchführen kannst.

  1. Wurf aus einhändiger Drehung: Während du mit einem Handstab den Flowerstick vor dir drehst (du spielst an der Mitte des Flowersticks, und du spielst langsam), gib ihm einen Schwung nach oben. Es ist wichtig, dass du den Flowerstick in der Mitte anstößt, wenn er gerade in waagerechter Position Wenn der Stick hingegen eher senkrecht steht oder du ihn nahe der Enden anstößt, wirst du ihn höchstens beschleunigen, aber er wird nicht aufsteigen sondern nur runter fallen. 
  2. Wurf von einem Handstab auf den anderen: Dieser Trick ist schon ein weit fortgeschrittenes Level. Er setzt voraus, dass du mit deinen beiden Händen drehen kannst. Das Ganze ist einfach zu beschreiben: Wirf den Flowerstick aus der einhändigen Drehung heraus mit dem einem Handstab hoch, und fangen ihn mit dem anderen Handstab wieder auf. Am besten so, dass die Drehung des Flowersticks so flüssig wie möglich bleibt.

Häufige Fehler: Viele denken bereits, dass der Wurf gut klappt, wenn sie in der Lage sind den Flowerstick besonders hoch zu werfen. Aber das ist im besten Fall nur ein halber Erfolg. Tatsächlich ist es nämlich wirklich wichtig, den Stick auch wieder fangen zu können. Es ist deshalb sinnvoll, am Anfang eher mit kleineren Würfen zu üben. Und wenn das Fangen der Würfe sicher klappt, kannst du zu immer höheren Würfe wechseln.

WICHTIG: Wenn du den Wurf richtig spektakulär machen willst, versuche ihn mit anderen Tricks zu kombinieren, z.B. indem du den Stick aus der einhändigen Drehung heraus hochwirfst und nach dem Fangen flüssig in einen anderen Trick übergehst.

Schließen

Weitere - empfohlene -Tricks

Wenn dieser Trick schon gut klappt, oder wenn du was anderes üben möchtest, das versuche es doch mit folgenden Tricks

1. Helicopter

Flowerstick-devilstick-tutorial-tricks-lernprogramm-trainings-hubschrauber-helicopter-hauptGIF.2-small

Die wichtigsten Grundbewegungen des Flowerstick-Spiels sind Teil dieses Tricks. Das Hochheben, Fangen und das Anhalten des Sticks in der Luft.

2. Einhändiges Drehen

flowerstick-devilstick-tutorial-tricks-lernprogramm-trainings-einhändige-drehung-haupt.1-small

Einer der Grundbewegungen des Spiels: Den Flowerstick mit einem Handstab in der Luft drehen.  Ein paar Drehungen hinzubekommen ist gar nicht schwer, trotzdem ist dieser Trick sehr beeindruckend.

3. Fahrrad

flowerstick-devilstick-tutorial-tricks-lernprogramm-trainings-fahrrad-zweihändige-derhung-haupt-small.1

Versuch den Flowerstick mit den Handstäben so vor dir zu drehen, als wenn du in die Pedal eines Fahrrads tretten würdest. Es ist kein schwieriger Trick, aber damit du ihn ins Spiel einbauen kannst (ihn mit anderen Tricks verbinden kannst), musst du weitere Trick beherrschen.

5. Fuß-Tricks

flowerstick-devilstick-tutorial-tricks-lernprogramm-trainings-bein-spiel-kicken-treten-haupt-small.4

Die ersten Schritte dieses Tricks sind nicht schwer. Du kannst das Flowerstick-Spielen getrost auch damit anfangen. Damit es aber einen spektakulären Teil deines Spiels wird, bist du darauf angewiesen weitere Tricks (in erster Linie den Helikopter und die einhändige Drehung) zu beherrschen.

1. Helicopter

Flowerstick-devilstick-tutorial-tricks-lernprogramm-trainings-hubschrauber-helicopter-hauptGIF.2-small

Die wichtigsten Grundbewegungen des Flowerstick-Spiels sind Teil dieses Tricks. Das Hochheben, Fangen und das Anhalten des Sticks in der Luft.

2. Einhändiges Drehen

flowerstick-devilstick-tutorial-tricks-lernprogramm-trainings-einhändige-drehung-haupt.1-small

Einer der Grundbewegungen des Spiels: Den Flowerstick mit einem Handstab in der Luft drehen.  Ein paar Drehungen hinzubekommen ist gar nicht schwer, trotzdem ist dieser Trick sehr beeindruckend.

3. Fahrrad

flowerstick-devilstick-tutorial-tricks-lernprogramm-trainings-fahrrad-zweihändige-derhung-haupt-small.1

Versuch den Flowerstick mit den Handstäben so vor dir zu drehen, als wenn du in die Pedal eines Fahrrads tretten würdest. Es ist kein schwieriger Trick, aber damit du ihn ins Spiel einbauen kannst (ihn mit anderen Tricks verbinden kannst), musst du weitere Trick beherrschen.

5. Fuß-Tricks

flowerstick-devilstick-tutorial-tricks-lernprogramm-trainings-bein-spiel-kicken-treten-haupt-small.4

Die ersten Schritte dieses Tricks sind nicht schwer. Du kannst das Flowerstick-Spielen getrost auch damit anfangen. Damit es aber einen spektakulären Teil deines Spiels wird, bist du darauf angewiesen weitere Tricks (in erster Linie den Helikopter und die einhändige Drehung) zu beherrschen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *